Das Weingut Kristinus

Das Weingut

Wir bauen gesunde Weinreben auf nachhaltige Weise an, aus diesen werden unsere individuellen Weine gekeltert. Dabei hilft uns das terroir am Südbalaton, unser team mit Leib und Seele dabei und unser Glaube an der Region. Unser Ziel ist es, einen Schritt nach hinten zu gehen und die Kräfte der Natur wirken zu lassen. 

Für uns ist dieser Ort die Mitte der Welt, er ist viel mehr als der Anbauort der Weinreben für unsere Weine. Wir möchten möglichst mehr davon wiedergeben, deshalb sind die Nachhaltigkeit, organischer und biodynamischer Anbau die Grundlage für die ganze Arbeit auf dem Weingut.

Kéthely und seine Umgebung

Das Weinkeltern in Kéthely hat eine 300 Jahre lange Tradition. Der lehmige Boden und die frische Luft sorgen auf einer von Hügeln und Wäldern geschützten Rebfläche von 58 Hektar für perfekte Bedingungen für unsere Trauben. Um größtmögliche Qualität zu garantieren, verarbeiten wir diese mit höchster Sorgfalt. Wir lagern unsere Premiumweine in ungarischen Eichenfässern, um sie später in Vollkommenheit abfüllen zu können. Bei geführten Touren können Sie unsere Kellerei noch besser kennen lernen und dabei nicht nur die architektonisch interessanten Gebäude bewundern, sondern auch selbst Wein in Flaschen abfüllen. 

Abgesehen vom Weingut Kristinus ist Kéthely ein spannender touristischer Ort am Plattensee. Die kurze Entfernung lässt sich mit dem Fahrrad bequem bewältigen. So können Sie Ihren Aufenthalt bei uns problemlos durch eine Radtour mit Besichtigung der lokalen Sehenswürdigkeiten erweitern.

In Kéthely befindet sich auch das im Stil des Neobarock erbaute Schloss Hunyady aus dem XVII. Jahrhundert. Das durch einen Brand im Jahre 1986 stark in Mitleidenschaft gezogene Gebäude diente bis 2006 noch als Krankenhaus und Pflegeheim. Die Eleganz des historischen und denkmalgeschützten Gebäudes ist dennoch unverkennbar. Der dazugehörige malerische Park erstreckt sich über 10 Hektar und beherbergt zahlreiche seltene Baumarten wie Weißtannen und Zürgelbäume.

Besucher haben die Möglichkeit, an einer geführten Bootstour auf dem Kis-Balaton teilzunehmen. Besonders gut für Familienausflüge eignet sich das Büffelreservat in Kápolnpapuszta. In etwa der gleichen Distanz liegt Keszthely. In die Strandbäder dort, mit ihrem warmen Wasser und den sich stufenweise vertiefenden Becken, zieht es im Sommer zahlreiche Besucher. Wer es etwas ruhiger und gemütlicher mag, findet in den kleineren Dörfern entlang des Ufers des Plattensees viele kleine Strandbäder mit Bademöglichkeiten.